Lingo Global

Der Wald im Klimawandel

Der Wald im Klimawandel

Wälder sind wichtig für Menschen, Tiere und das Klima. Sie geben uns Holz und Nahrung, aber vor allem Sauerstoff. Den brauchen wir zum Atmen. Bäume regulieren das Klima. Sie speichern Wasser und machen Böden fruchtbar. Wir brauchen Wälder im Kampf gegen die Erderwärmung.

Aber der Mensch ist eine Gefahr für den Wald: Der Klimawandel schadet ihm. Extreme Trockenheit, starke Stürme oder Überschwemmungen zerstören sehr große Waldflächen. Immer mehr Menschen brauchen Platz zum Leben, Rohstoffe und Nahrung. Dafür fällen sie sehr viele Bäume.

Klar ist: Wie wir leben, was wir essen und was wir kaufen, hat Folgen für das Klima und damit für die Wälder. Wie können wir unsere Wälder schützen? Was müssen wir dafür tun? „Lingo Global“ stellt viele Lösungen vor – auch für deinen Alltag.

Weitere Themen, die dich interessieren könnten:

Filter
Filter schließen